Der Baby Markt Aachen feiert das 30-jährige Firmenjubiläum

In besten Händen von Anfang an - der Service Gedanke wird großgeschrieben!

 

Aachen. Nanu, sind Sie aber groß geworden! Wenn junge Eltern im Baby Markt nach Spielzeug, Kinderwagen oder Möbeln stöbern, haben sie nicht selten das eine oder andere Kindheitsrelikt aus dem Fachgeschäft im heimischen Regal. „Manche Familien halten uns bereits in der zweiten Generation die Treue“, freut sich Edith von der Weiden über jene Kunden, die sie quasi bereits als Neugeborene mit allen Wohlfühl-Utensilien ausstatten durfte. Vor 30 Jahren hat sie den Baby Markt gegründet – damals noch an der Bundesstraße in Roetgen -, nach dem Umzug nach Aachen im Jahr 2005 ist das Familienunternehmen zum größten Kinderfachgeschäft in der gesamten Euregio angewachsen.

„Für uns ist das der beste Beweis dafür, dass die Qualität eines inhabergeführten Geschäfts sich durchsetzen kann – selbst gegenüber dem Preiskarussell der großen Ketten. Viele Kunden kommen auch aus dem benachbarten Belgien und Luxemburg sowie den Niederlanden zu uns nach Aachen. Sie schätzen die gute Beratung, das Vollsortiment, unseren Servicegedanken und auch das französisch sprechende Personal,“ so Tochter Nadine von der Weiden.

In ihren großzügigen Ausstellungsräumen an der Neuenhofstraße können die beiden sympathischen Geschäftsfrauen auf über 1.100 Quadratmetern Verkaufsfläche die Produkte aller namhaften Hersteller präsentieren, die riesige Auswahl reicht von der Erstausstattung über Bekleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Autositze bis hin zum kompletten Kinderzimmer. Dabei legen Edith und Nadine von der Weiden nicht nur Wert auf hohe Qualitätsstandards, vielmehr werden auch die persönliche Beratung und der Service im Baby Markt besonders groß geschrieben.
„Das Kindeswohl ist für junge Eltern ein sehr emotionales Thema“, weiß Nadine von der Weiden. „Deshalb nehmen wir uns immer so viel Zeit, dass sie sich bestmöglich beraten fühlen und mit ihren Entscheidungen am Ende glücklich sind. „Wir, das sind neben den beiden Geschäftsführerinnen noch sieben weitere erfahrene und gut geschulte Mitarbeiter, die den anspruchsvollen Servicegedanken des Unternehmens hochhalten – etwa den, dass der Dienst am Kunden nicht mit dem Kauf enden sollte.

Aus diesem Grund verfügt der Baby Markt beispielsweise über einen eigene Reparaturwerkstatt und ein Ersatzteillager – auch für ältere Produkte -, die sicherstellen, dass die hochwertigen Anschaffungen nicht durch einen kleinen Defekt plötzlich wertlos werden.

Im Oktober konnte der Baby Markt sein 30-jähriges Jubiläum feiern. „Wir wollen diese Gelegenheit jetzt auch einmal nutzen, um uns bei unseren Kunden für ihre langjährige Treue zu bedanken“, erklärt Edith von der Weiden. „Nur weil diese unser Engagement wertschätzen, können wir uns am Markt so erfolgreich behaupten“.
Vom 2.-10. November läuft der große Jubiläumsverkauf mit besonderen Angeboten im Geschäft. Der weiteste Weg lohnt sich also.